Weshalb eine Klausurtagung durchführen?

Autor: Alexander Disler

Kleine und grosse Unternehmen und Teams, aber auch politische Parteien machen es immer häufiger. Sie führen eine Klausurtagung unter Ausschluss der Allgemeinheit durch, um in aller Ruhe eine neue Unternehmens-Ausrichtung, -Massnahmen oder – Ziele zu definieren. Diese können danach gar in einen Geschäftsplanung (Businessplan) überführt werden und ermöglichen es dem Unternehmen schlagkräftiger, zielorientierter und erfolgreicher den Markt zu bearbeiten.

Klausurtagung – Distanz zum Tagesgeschäft

In einem interdisziplinären Team lassen sich hervorragend Themen reflektieren. Dies können Fragen wie

  • was lief im vergangenen Jahr gut, was weniger gut
  • wo liegen die Stärken und Chancen, die Schwächen und Gefahren unseres Unternehmens, Produkts oder der Abläufe
  • welche Ziele des Unternehmens sind mit welchen Ansätzen, Ideen oder Massnahmen erreichbar
  • oder wie wollen wir das Projekt XY (z.B. eine Umsatzsteigerung von 100%) erfolgreich umsetzen

um nur ein paar wenige Themen zu erwähnen.

Eine Klausurtagung ist ein «Boost» für die involvierten Teilnehmer und schweisst das Team für die gemeinsame Aufgabe und Zielerreichung noch enger zusammen.

Erst durch die Distanz vom Tagesgeschäft werden an einer Klausurtagung Freiräume geschaffen, welche sich in neuen, verrückten Ansätzen und Ideen niederschlägt. Dadurch ist es möglich, auch herausfordernde oder gar aussergewöhnliche Ziele zu erreichen.

In wechselnden Teamarbeiten werden einzelne (vorab definierten) Aufgaben erarbeitet. Dabei bringen die einzelnen Teammitglieder ihre eigenen Beobachtungen in die Gruppenarbeiten ein, man beurteilt, diskutiert und gewichtet die einzelnen Voten, so entstehen im Team neue, kreative Ideen oder Optimierungen.

Wichtig in den Diskussionen ist die Gruppendynamik und -psychologie – der Moderator*in greift hierbei vielfach steuernd ein. In einem offenen, ungezwungenen Gesprächsklima entstehen so auf angeregte Weise kreative, neuartige und aussergewöhnliche Ideen und Ansätze.

Eine Klausurtagung sollte im Ablauf detailliert geplant werden, dies umfasst die Struktur, die Zielsetzung, die Hauptthemen, die eingesetzten Methoden und ein Rahmenprogramm. Nur so stellt man sicher, dass der Anlass für alle Teilnehmer ein voller Erfolg wird – für die Teilnehmer und das Unternehmen.

Klausurtagung – der «Booster» für den Unternehmenserfolg

Unsere Welt und unsere Arbeit verlangt uns viel ab und besonders im Tagesgeschäft ist Stress allgegenwärtig. Der permanente Blick auf die Tages-to-do-Liste hält uns gefangen, dabei kommt das «Nachdenken» viel zu kurz. Ein Perspektivenwechsel, wie dies mit einer Klausurtagung erfolgt, schafft Freiraum.

Aber auch der intensive und engagierte Austausch mit den Kollegen*innen und Mitarbeiter*innen in Verbindung mit motivierenden Teamübungen und einem Rahmenprogramm führt zu einem unglaublichen positiven «Boost». Eine Klausurtagung sollte dabei nie zu einem «Betriebsausflug» oder gar «Mitarbeiterbesäufnis» verkommen!
Die Mitarbeitermotivation ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Unternehmenserfolg. Durch eine Mitintegration ihrer Mitarbeiter*innen in den Prozess der Weiterentwicklung des Unternehmens fördert Sie genau das – die Motivation steigt stark an.

Diesen Prozess konnte ich in allen durchgeführten Klausurtagungen am eigenen Leib erfahren. Zu Beginn herrscht bei vielen Teilnehmer*innen eine «positive» Skepsis zum Anlass. Nach einigen wenigen Stunden beginnt sich diese Skepsis aufzulösen. Am Ende des Anlasses ist die Begeisterung aller Teilnehmer*innen spür- und erlebbar – selbst sehr kritische Teilnehmer*innen sind positiv gestimmt. Auch weil Lösungen erarbeitet werden, die von allen mitgetragen werden.

Und was besonders wichtig ist, dieser Schwung an neuen Ideen und Ansätzen gilt es danach in die Praxis umzusetzen.

Aus diesem Grund haben wir das 3-Säulen-Modell entwickelt, welches auf die Pfeiler

  • Analyse
  • Zielsetzung
  • Umsetzung

setzt. Gerade auch auf die Umsetzung legen wir sehr viel Wert und begleiten Sie dabei sehr eng. Denn die beste und innovativste Idee nützt nichts, wenn sie nicht umgesetzt wird!

Klausurtagung – ausserordentliche Ziele erreichen

Mit der Durchführung einer Klausurtagung haben Sie die Chance auch ausserordentliche ehrgeizige Ziele mit Ihrem Team zu erarbeiten.

Durch die Distanz vom Tagesgeschäft, der Methodik der Klausurtagung, der motivierenden Grundstimmung und dem neutralen Ort haben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Team neue Ansätze, Ideen und Optimierungen zu erarbeiten – welche aussergewöhnlich sind.

Klausurtagung – Kosten

Die Frage nach den entsprechenden Kosten für eine professionelle Klausurtagung mit einem Moderator*in ist sicherlich berechtigt. Haben Sie sich aber schon gefragt:

  • was es Ihr Unternehmen kostet, sich keine Zeit für ein gemeinsames, abgestimmtes und fokussiertes Vorgehen zu nehmen?

Daraus ersehen Sie, dass eine Klausurtagung eine äusserst effiziente und effektive Art ist.

 

 

Ich habe als Moderator in den letzten 20 Jahren eine Vielzahl von unterschiedlichsten Klausurtagungen für grössere und kleinere Unternehmen zu unterschiedlichsten Themen moderiert. Dabei konnte ich feststellen, dass jede Ausgangslage und jedes Team anders ist und deshalb jede Klausurtagung ein individuelles Konzept benötigt. Genau dies bieten wir!

Ich empfehle Ihnen bei einer so wichtigen und grösseren Veranstaltung, wie der Klausurtagung, unbedingt einen externen Moderator einzusetzen.


In Klausurtagungen setzen wir bewährte Methoden und Techniken ein, Sie erhalten von uns:

Individuell auf Sie sorgfältig ausgewählte Methoden, damit wir die fixierten Ziele erreichen. Auf Ihre Bedürfnisse, Ziele und Herausforderungen zugeschnittenes Klausurtagungs-Konzept.
Abwechslungsreiche Klausurtagungs-Struktur mit Teambildungs-Massnahmen, um so den kreativen Denkprozess und die Zusammengehörigkeit zu fördern. Geeignete Methoden und Techniken, um alle Teilnehmer*innen im gleichen Umfang in die Klausurtagung zu integrieren.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.