Industrie 4.0

Dieser Begriff beschreibt die vierte industrielle Revolution in Form als digitale Transformation. Verwendet wird er vor allem in den deutschsprachigen Ländern, ausserhalb von Europa wird der Begriff überhaupt nicht benutzt. Die erste industrielle Revolution war die Mechanisierung, die Massenproduktion die zweite, bei der dritten handelte es sich um die Automatisierung durch den Computer. Letztlich geht es auch bei der vierten industriellen Revolution um die Vernetzung der Industrie mit dem Kunden (Menschen). Neu im Vergleich zur dritten Revolution ist die Kommunikation zwischen Mensch, Maschine und Produkt.

Siehe auch Blog-Beitrag: „Industrie 4.0“
Siehe auch Blog-Beitrag: „Digitale Verbindungsmuster“

Grafische Darstellung Industrie 4.0
Grafische Darstellung Industrie 4.0
www.adigiconsult.ch