Sharing Economy

= Ökonomie des Teilens

Statt einzeln Produkte und Güter zu kaufen, teilt man diese untereinander. Dank der Digitalisierung und der daraus entstehenden Vernetzung ist der Austausch zwischen Kunden und Firmen deutlich einfacher, schneller, agiler und effizienter. Wenn eine Person ein bestimmtes Gut gerade nicht benötigt, kann sie es an eine andere Person ausleihen. U.a. werden heute Autos, Wohnungen, Werkzeuge, Haushaltsgegenstände oder gar Haustiere geteilt. Bekannte Firmen aus der Sharing Economy sind mobility, Airbnb oder Uber.

Cyber-Physische Systeme
Cyber-Physische Systeme / E-Plattformen / Sharing Economy