Eiserner Bestand

Vorratsmenge, durch die unter dem Einbezug statistischer Wahrscheinlichkeit potentielle Entnahmeüberschreitungen, Überschreitungen der Beschaffungs-/Lieferzeit, Fehler hinsichtlich der Lieferbeschaffenheit ausgeschlossen werden können.