Ablauforganisation

Die Ablauforganisation regelt die einzelnen Arbeitsprozesse sowie den entsprechenden Informationsfluss im Unternehmen.
Traditionelle Organisationsformen stehen heute vermehrt auf dem Prüfstand. Im 20. Jahrhundert konnten in den Produktionsbetrieben erhebliche Effizienzsteigerungen durch eine Verflachung der Aufbauorganisation und eine Optimierung der Ablauforganisation erreicht werden. Im digitalen Zeitalter sind die bestehenden Strukturen (Aufbauorganisation) und die bestehenden internen Abläufe (Ablauforganisation) vielfach eher hinderlich.

Unterschiede in den Geschäftsmodellen
Grafische Darstellung der Unterschiede in analogen und digitalen Geschäftsmodellen
www.adigiconsult.ch