Trading-down

Unter Trading-down wird der Abbau des Leistungsniveaus und die Einschränkung des Leistungsprogramms verstanden. Das Trading-down zielt auf eine Senkung der prozentualen Kosten und prozentualen Handelsspannen. Z.B., indem Fachgeschäfte durch die Einführung von Selbstbedienung versuchen, Kosten zu sparen